Corona und Hundeverhaltenstherapie/Fotografie

Hier informiere ich Sie  über Corona im Bezug auf meine Leistungen                                   Stand 17.1.2021

Laut örtlichem Ordnungsamt dürfen Therapien mit, an und für Hunde stattfinden. Sollten Sie Unterstützung in der Hundeerziehung oder eine Beratung vor der Hundeanschaffung benötigen, erreichen Sie mich telefonisch oder per Mail. Gemeinsam finden wir eine für Sie individuelle und passende Möglichkeit, wie ich Sie unterstützen und begleiten kann. 


Leistungen der Fotografie darf ich bis auf weiteres nicht anbieten. 


 

 Quarantäne

Sollten Sie in Quarantäne kommen oder sein, biete ich mich an, sofern es meine eigene Gesundheit und Arbeitszeit zulässt, Ihren Hund zu einer Gassirunde auszuführen. Zu dieser Runde wird es jedoch keinen Sozialkontakt und kein Training geben. Die Übergabe des Hundes an der Haustüre erfolgt unter strengen Hygienemaßnahmen, über die ich Sie zuvor telefonisch unterrichten werden.

 

 

Bitte bleiben Sie gesund.

Achten Sie gut auf sich und Ihre Mitmenschen, dass wir alle gut durch diese Ausnahme-Zeit kommen.